Auftritt mit „The Peculiars“ beim Physical FETZ 2020 im Maschienenhaus Essen

Elina Brams Ritzau – voc
Nicklas John – pn
Kevin Hemkemeier – bs
Bruna Cabral – drums
Jakob Jentgens – sax

Karten und Infos unter:

https://www.maschinenhaus-essen.de/physical-fetz-2020/2-kurzstuecke-1-konzert/

Wann haben Sie sich das letzte mal Ihrem absoluten Lieblings-Liebeslied völlig und ganz hingegeben? Haben Sie überhaupt eins? Wenn Sie an Liebeslieder denken, was fällt Ihnen dann ein? Die Klassiker, die immer von die große Liebe, oder den tiefsten Herzenskummer handeln? Dieses Konzert ist der Liebe gewidmet. Auch wenn es für Sie klischeehaft klingen mag – wir glauben an die Liebe. Dass sie zeitlos und allgegenwärtig ist. Aber wer jemals behauptet hat, es gäbe nur die eine große, wahre Liebe, die*der hat sich von ganzem Herzen getäuscht. Sie ist seltsam, widersprüchlich, atemberaubend, oder manchmal sogar ganz unspektakulär. Mal kam einfach eine andere Ablenkung in ihren Weg. Vielleicht ist sie irgendwann veraltet oder war noch zu jung, um zu bestehen. Die schrägen, eigenartigen, sonderbaren Seiten der Liebe möchten wir Ihnen hier vorführen, und wie ginge das besser als in der Sprache des Jazz? Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie sich von uns verführen.